Home

Statistisches Bundesamt Gesundheit

Gesundheitsausgaben in Deutschland - Statistisches Bundesam

  1. Wie das Statistische Bundes­amt (Destatis) zum Weltgesundheitstag am 7. April 2021 weiter mitteilt, stiegen die Gesundheitsausgaben insgesamt um 19,3 Milliarden Euro oder 4,9 % gegenüber 2018. Damit überschritten sie die Grenze von 400 Milliarden Euro, nachdem erst im Jahr 2012 die 300-Milliar­den-Euro-Grenze und davor im Jahr 1998 die 200-Milliarden-Euro-Grenze erreicht worden war. Der zeitliche Abstand bis zum Erreichen der jeweils nächsten 100-Milliardenmarke hat sich.
  2. Statistisches Jahrbuch 2019 - Kapitel 4 Gesundheit. Datum 30. Oktober 2019. Informativ und nutzerfreundlich: Das Statistische Jahrbuch bietet einen sorgfältig ausgesuchten und aufbereiteten Querschnitt unseres Datenangebotes. Machen Sie sich ein objektives Bild von Themen, die Wirtschaft, Politik und Medien beschäftigen
  3. Die Online-Datenbank der Gesundheitsberichterstattung (GBE) des Bundes führt Gesundheitsdaten und Gesundheitsinformationen aus über 100 verschiedenen Quellen an zentraler Stelle zusammen, darunter viele Erhebungen der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder, aber auch Erhebungen zahlreicher weiterer Institutionen aus dem Gesundheitsbereich
  4. Das vom Statistischen Bundesamt neu entwickelte Datenportal präsentiert hoch­aktuelle Daten aus verschiedenen Themen­bereichen wie Gesundheit, Mobilität und Wirtschaft. Auf sehr anschauliche Art und Weise kann es so zu einem fakten­basierten demokra­tischen Diskurs in der Öffent­lichkeit und zur evidenz­basierten Entscheidungs­findung durch Politik und Verwaltung beitragen
  5. Die Pflegestatistik wird von den Statistischen Ämtern des Bundes und der Länder seit Dezember 1999 zweijährlich durchgeführt. Ziel der Statistik ist es, Daten zum Angebot von und der Nachfrage nach pflegerischer Versorgung zu gewinnen. Es werden daher Daten über die Pflegebedürftigen sowie über die Pflegeheime und ambulanten Dienste einschließlich des Personals erhoben

Statistisches Jahrbuch 2019 - Kapitel 4 Gesundheit

II. Datenreport (Statistisches Bundesamt/WZB/SOEP) Datenreport 2021 (03/2021) Kapitel 9: Gesundheit; Datenreport 2018 (11/2018) Kapitel 8: Gesundheit und soziale Sicherung; Datenreport 2016 (05/2016) Kapitel 10: Gesundheit und soziale Sicherung; Datenreport 2013 (11/2013) Kapitel 8: Gesundheit und soziale Sicherun Der Bericht Gesundheit in Deutschland gibt in elf Kapiteln einen umfassenden und fundierten Überblick über den aktuellen Stand und die Entwicklung der Gesund­heit in der Bevölkerung. Nach 1998 und 2006 ist es der dritte Bericht dieser Art in der Gesund­heits­bericht­erstattung des Bundes Das Informationssystem der Gesundheits-berichterstattung des Bundes liefert als Online-Datenbank schnell, kompakt und transparent gesundheitsrelevante Informa-tionen zu allen Themenfeldern der Gesund-heitsberichterstattung. Die Informationen werden in Form von individuell gestaltbaren Tabellen, übersichtlichen Grafiken, verständ

Gesundheit Statistik Gesundheitsberichterstattung des Bunde

Statistischen Bundesamtes in Kapitel 6.3 die Möglich-keit, die Gesundheitsausgaben krankheitsspezifisch für die Jahre 2002 bis 2008 zu quantifizieren [4]. Durch die definitorischen Abgrenzungen der Gesundheitsausga- benrechnung wird klar, dass der Schwerpunkt darauf liegt, die ökonomische Belastung der Volkswirtschaft zu messen, die durch Prävention, Therapie, Rehabilitation und Pflege. Statistisches Bundesamt (2014) Krankenhausstatistik - Diagnosedaten der Patienten und Patientinnen in Krankenhäusern. www.gbe-bund.de (Stand: 16.04.2015) 42 Statistisches Bundesamt (2014) Krankenhausstatistik - Diagnosedaten der Vorsorge- oder Rehaeinrichtungen mit mehr als 100 Betten. www.gbe-bund.de (Stand: 16.04.2015) 4 Untermenü Gesundheit, Pflege Gesundheit, Pflege Statistische Berichte Bundesland Ergebnisse werden geladen Fehler. Leider konnten die Dokumente nicht geladen werden. 16. Apr 2013 Die Krankheiten der Krankenhauspatientinnen und -patienten in Hamburg und Schleswig-Holstein im Jahr 2011. A IV 9 - j/11 Weitere Ausgaben PDF XLSX. Querverweise Daten für Deutschland zum Thema: Gesundheit.

Startseite - Statistisches Bundesam

  1. Statistisches Bundesamt: FS 14, Reihe 6.1, Versorgungsempfänger öffentlicher Dienst 2013. Versorgungsempfänger des öffentlichen Dienstes. Wiesbaden: Statistisches Bundesamt 2014. www.destatis.
  2. I. Statistisches Jahrbuch. Statistisches Jahrbuch 2019 für die Bundesrepublik Deutschland (10/2019) Kapitel 4: Gesundheit II. Datenreport (Statistisches Bundesamt/WZB/SOEP) Datenreport 2021 (03/2021) Kapiel 9: Gesundheit; Datenreport 2018 (11/2018) Kapitel 8: Gesundheit und soziale Sicherung; Datenreport 2016 (05/2016) Kapitel 10: Gesundheit und soziale Sicherung; Datenreport 2013 (11/2013.
  3. Gesundheit - Krankheitskosten 2002, 2004, 2006 und 2008 [Fachserie, Statistisches Bundesamt] Gesundheit - Krankheitskosten 2002, 2004, 2006 und 2008 (Fachserie 12 Reihe 7.2), Grippetote: Text (PDF) Gesundheit in Deutschland (Bericht) [Gesundheit in Deutschland, 2006] Gesundheit in Deutschland ++ Gesundheitsberichterstattung des Bundes, Grippetot
  4. Statistisches Bundesamt: Rund 1,3 Millionen Menschen in Kulturberufen Neuer Abschnitt Das hat das Statistische Bundesamt auf Basis von Daten aus dem Jahr 2019 ermittelt

Gesundheit Statistikportal

Arbeiten auf Kosten der Gesundheit. Präsentismus - Beweggründe. Unternehmenskosten durch Präsentismus und Absentismus. Absentismus und Präsentismus - Produktivitätsverlust. Alle Statistiken einblenden (8) Berufskrankheiten. Kennzahlen der Berufskrankheiten in Deutschland bis 2018 . Häufigste Berufskrankheiten in Deutschland nach Anzeigen und Anerkennungen 2018. Anzahl anerkannter. Gesundheit - Einschätzung der eigenen Belastung durch Stress nach Bundesländern 2014 Chronischer Stress - Prävalenz von Stressbelastung nach Alter und Status 2011 Chronischer Stress - Stressbelastung nach Geschlecht und sozialer Unterstützung 201 IN FORM bündelt bundesweit Projekte für einen gesunden Lebensstil und bietet Infos rund um eine gesunde Ernährung für alle Lebensbereiche von der Schwangerschaft bis ins Alter. In den Pausen des Berufsalltages werden Lebensmittel zu Kraftmitteln, in Schulen zu Lernmitteln, nach dem Sport zu Aufbaumitteln Das Statistische Bundesamt hat die Körpermaße der deutschen Bevölkerung in Zusammenhang mit bestimmten sozio-ökonomischen Faktoren wie etwa Familienstand, Alter, Erwerbsstatus und Einkommen untersucht

Krankenhäuser in Deutschland - Statistisches Bundesamt

Gesundheit. Krankenhäuser, Vorsorge- und Rehabilitationseinrichtungen; Pflege; Todesursachen; Schwangerschaftsabbrüche; Schwerbehinderte Menschen; Soziales. Kinder- und Jugendhilfe; Sozialhilfe; Asylbewerberleistungen; Wohngeld; Kriegsopferfürsorge; Landesblindengeld; Sozialberichterstattung; Prostituiertenschutz; Rechtspflege. Strafverfolgung; Strafvollzug; Bewährungshilf Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung; Ministerium für Wissenschaft und Kultur; Kultusministerium; Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung; Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz; Justizministerium; Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschut Statistisches Bundesamt Heft 50 Schizophrenie Gesundheitsberichterstattung des Bundes. Gesundheitsberichterstattung des Bundes Heft 50 Schizophrenie Autoren: Wolfgang Gaebel und Wolfgang Wölwer Herausgeber: Robert Koch-Institut, Berlin 2010. Danksagung: Die Autoren danken Dipl.-Psych. Sabine Halfmann, Dr. rer. soc. Ulrich Müller, Dr. phil. Viktoria Toeller und Priv. Doz. Dr. med. Jürgen. Sonntagsfragen werden von allen großen Meinungsforschungsinstituten gestellt. Die Sonntagsfrage ist das statistische Werkzeug, um Aufschluss über die politische Stimmung in Deutschland zu erlangen. Wahl des deutschen Bundestages Die Bundestagswahl in Deutschland findet alle vier Jahre statt. Die letzte Wahl zum 19. Deutschen Bundestag fand am 24. September 2017 statt. Die derzeit im Bundestag vertretenen Parteien sind CDU/CSU, SPD, Grüne, FDP, Linke und die AfD. Die Union und die. Rund 4,1 Millionen Pflegebedürftige in Deutschland Die Anzahl der Pflegebedürftigen in Deutschland belief sich Ende 2019 auf mehr als 4,1 Millionen Menschen, von denen rund ein Fünftel vollstationär in Pflegeheimen versorgt wurde. Laut einer Prognose des Statistischen Bundesamtes könnte die Zahl der Pflegebedürftigen in Deutschland bis 2060 auf 4,53 Millionen Menschen ansteigen

Zahlen und Fakten zur Krankenversicherung

  1. Das Statistikamt Nord hält auf den folgenden Webseiten ein breit gefächertes Angebot an Zahlen und Fakten aus der amtlichen Statistik für Sie bereit. Hier finden Sie Statistische Berichte, Tabellen, Datenbanken, interaktive Karten und Publikationen zu einer Vielzahl von gesellschaftlich interessanten Themen. Die meisten Angebote des Amtes stehen für Sie zum kostenlosen Download bereit
  2. Das Thema Gesundheit durchdringt alle Lebensbereiche. Gesundheit ist längst ein Megatrend. Die Gesundheitswirtschaft gehört zu den größten Branchen der deutschen Wirtschaft. Sie ist durch ihre Innovationskraft und ihre Beschäftigungsintensität ein Wachstumstreiber. Die Entwicklung der Branche verläuft zudem stetiger als die der Gesamtwirtschaft. Schwankungen der gesamtwirtschaftlichen.
  3. Bildung, Soziales, Gesundheit, Rechtspflege. Amtliche Schuldaten; Hochschulen; Ausbildungsförderung; Berufsbildung; Berufliche Qualifikation; Soziales; Kinder- und Jugendhilfe; Pflege; Gesundheitswesen; Kultur und Sport; Rechtspflege; Bauen, Wohnen, Umwelt, Energie. Baugewerbe; Bautätigkeit und Wohnungsbestand; Umweltökonomie; Abfall; Wasser; Energi
  4. Gesundheit Diagnose & Therapie Krankenhäuser Statistisches Bundesamt: Zahl der Krankenhauspatienten steig
  5. Quellen: Statistisches Bundesamt: Gesundheitsausgaben 2009; Booz & Company Analyse Kosten durch Krankheit für Unternehmen Gesundheits-ausgaben des Bundes 46 % 225 2.397 9 % 5,9 Quellen: Statistisches Bundesamt: Gesundheitsausgaben 2009; Statistisches Bundesamt: Inlandsproduktberechnung 2009; Booz & Company Analyse Wertschöpfungs-ausfall Bruttoinlands-produk
  6. Der Prognose zum Fachkräftemangel des IW Köln basiert dabei auf Berechnungen des Statistischen Bundesamtes zur Entwicklung der Pflegebedürftigkeit in Deutschland. Laut der zweijährlich aktualisierten Pflegestatistik belief sich die Zahl der Pflegebedürftigen 2017 deutschlandweit auf rund 3,4 Millionen Menschen, 70 Prozent mehr als noch zu Beginn des Jahrtausends
  7. statistisches Bundesamt - Sterbefälle liegen acht Prozent über Durchschnitt. Sterben nur Menschen an Corona, die ohnehin bald gestorben wären? Das Statistische Bundesamt hat neue Zahlen veröffentlicht. 15.05.2020 - 16:01 UhrSterben nur Menschen an Corona, die ohnehin bald gestorben wären? Eine umstrittene Frage, zu der es nun eine.

Bundesministerium für Gesundheit (BMG

  1. Statistisches Bundesamt, ltere Menschen in Deutschland und der EU, 2016 3. Inhaltsverzeichnis. Grußwort und Vorwort 4 Zusammenfassung 6 1emografische Grunddaten D 10 2werbsbeteiligung und finanzielle Situation Er 22 3 Gesundheit 44 4 Lebenswelten 62 Glossar 94 Datenquellen 9
  2. zensus des Statistischen Bundesamtes, einer groß angelegten jährlichen Befragung von Haushalten in Deutschland, die als die valideste Datenquelle angese - hen werden kann, wenn es um die Ermittlung von Ar-mutsquoten in Deutschland geht, und die als einzige in der Lage ist, die Quoten relativ zeitnah zu bieten - aktuell für das Jahr 2015
  3. Online-Publikation als kostenfreier Download auf der Themenseite Gesundheit - unregelmäßig: Statistisches Bundesamt, Wirtschaft und Statistik, verschiedene Hefte. Vollständigkeit, Erfassungsgrad und Repräsentativität: Vollerhebung. Abzusehende Modifikationen:-Vergleichbare Datenquellen:-Anmerkungen: Ab 2002 werden Stundenfälle als Fall nachgewiesen. Variablen: Krankenhäuser.
  4. Statistisches Bundesamt: Lebenserwartung in Deutschland steigt weiter an Neugeborene haben die Chance auf ein immer längeres Leben: Ihre Lebenserwartung ist um zwei Monate gestiegen
  5. Während heutzutage die 35- bis 44-Jährigen die personenstärkste Altersgruppe der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigten bilden, werden es, wie in der Abbildung zu erkennen, in den Jahren 2020-2025 die 50- bis 59-Jährigen sein (Statistisches Bundesamt). Auswirkungen auf Arbeitsunfähigkei

Hier finden Sie Informationen zu dem Thema Gesundheit. Lesen Sie jetzt Statistisches Bundesamt: Einnahmen der Ärzte steigen deutlich Bundesamtes verwendet. Das Statistische Bundesamt befragt jährlich im Rahmen des Mikrozen - Das Statistische Bundesamt befragt jährlich im Rahmen des Mikrozen - sus 1% der Bevölkerung in Deutschland - für die Befragten besteht eine Auskunftspflicht Statistische Landesämter, für Pflegegeldempfänger Statistisches Bundesamt. Berichtsweg: Ambulante Pflegeeinrichtung bzw. stationäre Pflegeeinrichtungen - Statistische Landesämter - Statistisches Bundesamt. Bei Empfängern und Empfängerinnen von Pflegegeldleistungen: Pflegekassen - Statistisches Bundesamt - Statistische Landesämter Um überall in Deutschland gleichwertige Lebensverhältnisse zu schaffen, hat die Bundesregierung Maßnahmen auf den Weg gebracht. Franziska Giffey, Julia Klöckner und Horst Seehofer stellten die Zwischenbilanz zur Umsetzung vor Für das Gesundheitswesen wurden im Jahr 2001 insgesamt 225,9 Mrd. Euro, d. h. 10,9 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) aufgewendet. Hinzu kamen 67,5 Mrd. Euro für Einkommensleistungen (z. B. Krankengelder, vorzeitige Renten bei Berufsunfähigkeit, Entgeltfortzahlungen)

DESTATIS - Statistisches Bundesam

  1. Jeder zweite Erwachsene in Deutschland hat Übergewicht. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie. Das betrifft vor allem Männer: 62 Prozent sind zu schwer
  2. Statistisches Bundesamt als fahrradfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert 13.09.19 Kategorie: Aktuelles, Presse, Kreisverbände, Gesundheit
  3. Diese Suche liefert Ergebnisse aus dem gesamten Katalog, also Daten, Dokumente und Apps. Um auf einen Bereich einzugrenzen, können Sie links einen Filter setzen, oder oben eine auf Daten, Dokumente oder Apps spezialisierte Sucheseite aufrufen
  4. Gesundheit Bildung Reise Auto mehr Zur Suche. Home. Wirtschaft. Statistisches Bundesamt. Große Nachfrage nach Holz. Provisionsfrei investieren ; New Work; Klimaneutral in die Zukunft; 10. Mai.
  5. Im Jahr vor Beginn der Corona-Krise waren in Deutschland rund 1,3 Millionen Menschen in Kulturberufen tätig. Das entspricht 3,1 Prozent aller Erwerbstätigen, wie das Statistische Bundesamt auf.
  6. Das Statistische Bundesamt arbeitet zum Thema Gesundheit mit verschiedenen Institutionen zusammen. Viele Institutionen unterstützen die Gesundheitsberichterstattung (GBE) durch Daten, die sie zur Verfügung stellen. Robert Koch-Institut Die enge Kooperation mit dem Robert Koch Institut (RKI) besteht seit Anfang der 1990er Jahre. Aus dieser Zusammenarbeit sind er folgreiche Produkte wie die.
  7. Das Statistische Bundesamt unterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zudem durch eine Vielzahl von Angeboten. Wir punkten durch verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten im Rahmen flexibler Arbeitsmodelle, selbstverständlich auch für Teilzeitkräfte. Das Statistische Bundesamt fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. In der ausgeschriebenen.

Zahlen und Fakten der GKV: Geschäftsergebnisse

Statistisches Bundesamt : Hoher Anteil von Solo-Selbstständigen in Kulturberufen. Der Anteil der Solo-Selbstständigen liegt in den Kulturberufen fast sieben Mal so hoch wie in der gesamten erwerbstätigen Bevölkerung. Foto: Jörg Carstensen/dpa Wiesbaden Dass der Kulturbetrieb unter den Corona-Einschränkungen mehr leidet als andere Branchen, hat schon für viel Aufsehen gesorgt. Was in der. Statistisches Bundesamt - WIESBADEN (ots) - Lkw-Maut-Fahrleistungsindex, April 2021 -1,6 % zum Vormonat (kalender- und saisonbereinigt) +19,2 % zum Vorjahresmonat (kalenderbereinigt) +3,2 % zum. Gesundheit Karriere Mode Reise Tiere Wohnen Freizeit schließen . Kino Musik Tickets Aktion schließen . Aktion Klasse!-Projekt Leserreisen Startseite > Ratgeber > Karriere > Hoher Anteil von Solo-Selbstständigen in Kulturberufen; Statistisches Bundesamt Hoher Anteil von Solo-Selbstständigen in Kulturberufen Dass der Kulturbetrieb unter den Corona-Einschränkungen mehr leidet als andere.

Statistisches Bundesamt, . Produktion im Produzierenden Gewerbe März 2021 (real, vorläufig): +2,5 % zum Vormonat (saison- und kalenderbereinigt Statistisches Bundesamt - WIESBADEN (ots) - (die Veröffentlichungen erfolgen in der Regel um 8.00 Uhr) Montag, 10.05.2021 (Nr. N 031) Rohholz - Außenhandel, Preise, Einschlag, Umsätze, 2015 bis. Statistisches Bundesamt - Wiesbaden (ots) - Umsatz im Bauhauptgewerbe, Februar 2021 -15,3 % zum Vorjahresmonat Beschäftigte im Bauhauptgewerbe, Februar 2021 +1,3 % zum Vorjahresmonat Der Umsatz. Statistisches Bundesamt, Der Bundestag hat am Donnerstag, 6. Mai 2021, dem Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Erprobung von Verfahren eines R

Statistisches Bundesamt [Destatis] - Zentraler Auskunftsdienst - Datenhalter: Abteilung H, Gruppe H 1, Referat H 16 - Straße: Gustav-Stresemann-Ring 11 - Postleitzahl/Ort: 65189 Wiesbaden - Telefon: +49 (0) 6 11 / 75 - 24 05 - Kontaktformular: https://www.destatis.de/kontakt - Internet: https://www.destatis.de: Erhebungsanlass/-zweck:-Rechtsgrundlage Niedergelassene Ärzte haben im Laufe der vergangenen Jahre deutlich mehr eingenommen, allerdings mussten sie für Praxis und Personal nach jüngsten Erhebungen des Statistischen Bundesamtes auch. Homepage des deutschsprachigen Auftritts. Anhaltende Frühjahrsbelebung reduziert Arbeitslosigkeit Der Arbeitsmarkt zeigt sich weiter sehr widerstandsfähig. Mit der Frühjahrsbelebung sind Arbeitslosigkeit und Unterbeschäftigung im April erneut gesunken Ma­chen Sie mit bei un­se­rer In­itia­ti­ve Bie­nen füt­tern! (Thema: Insekten) Unsere Initiative Bienen füttern ist in eine neue Runde gestartet Das Umweltbundesamt (UBA) ist Deutschlands zentrale Umweltbehörde und forscht, berät und informiert zu zahlreichen Fragen des Umweltschutzes und zu Umwelt & Gesundheit

Sucht und Drogen - Bundesgesundheitsministeriu

Beschäftigte in der Pflege (Pflegekräfte nach SG

Jahresgutachten 1997/98 Wachstum, Beschäftigung, Währungsunion - Orientierungen für die Zukunft darin enthalten: Sondergutachten vom 23. Mai 1997: Fehlentwicklungen bei den öffentlichen Finanzen behebe In Deutschland sind 2019 rund 231.000 Menschen an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben - mehr Männer als Frauen. Betroffen sind Menschen aller Altersgruppen Mindestens 82.246 Menschen sind vergangenen Monat in Deutschland gestorben. Laut Statistikern eine vergleichsweise hohe Zahl, die mit Covid-19 zusammenhängen könnte Fachserie / Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 12 ; Reihe S.2 ; Gesundheitswesen ; Ausgaben für Gesundheit Gesundheit / Ausgaben. Medienart: Zeitschrift Erschienen: Stuttgart: Metzler-Poeschel ; 1991-2001 . 1970/89(1991) - 1970/98(2001) Weitere Ausgaben: Erscheint auch als Online-Ausgabe, 1970/78-1970/98: Fachserie. 12, Gesundheitswesen. Reihe S.2, Ausgaben für Gesundheit.

Kennzahlen, Daten, Bekanntmachunge

Rund 7,9 Millionen Schwerbehinderte leben in Deutschland. Das Statistische Bundesamt hat nicht nur Altersgruppen und Schweregrade erfasst. Auch über die häufigste Ursache geben die Zahlen Aufschluss In dieser Rubrik können Sie nach Datensätzen suchen. Die über GovData verfügbaren Datensätze liegen in maschinenlesbaren, weiterverarbeitbaren Dateiformaten vor Fachserie / Statistisches Bundesamt, Wiesbaden 12 ; Reihe S.3 ; Gesundheitswesen ; Fragen zur Gesundheit Weiterer Titel: Ansetzungssachtitel: Fachserie / 12 / S Bundesamt für Statistik Suche Suche Suche. Hauptnavigatio Statistisches Jahrbuch 2019: Statistiken zu Bildung, Gesundheit, Einkommen und mehr Das Statistische Jahrbuch 2019 enthält einen Querschnitt des Angebots des Statistischen Bundesamts. Auftrag.

Statistisches Bundesamt: Hochschulen geben mehr Geld aus

In dieser Rubrik können Sie nach Informationen suchen, die derzeit noch nicht in einem maschinenlesbaren Format als Rohdaten vorliegen und deren (automatisierte) Weiterverwendung somit zum jetzigen Zeitpunkt schwierig ist. Daten in maschinenlesbaren, weiterverarbeitbaren Dateiformaten finden Sie in der Rubrik unter Daten Daten zu Wohnsituation, Gesundheit und Pendlerverhalten zwischen Wohn- und Arbeitsort liegen nur im Abstand von vier Jahren vor. Die Daten werden im Rahmen einer Haushaltsbefragung erhoben. Jährlich werden 1% aller Haushalte - in Berlin rund 18 000 und in Brandenburg rund 11 000 - befragt. Damit ist der Mikrozensus die größte jährliche.

Themenfeld Pflege: Statistiken und Datensammlungen

Zum einen ist jede statistische Grund- und Aussagengesamtheit räumlich abgegrenzt. Zum anderen hat der Raumbezug eine Differenzierungsfunktion durch Unterteilung des Untersuchungsgebietes in Teilräume, die untereinander verglichen werden können.Der Raumbezug stellt zwischen der konkreten Ausprägung des Raumes und der Statistik eine Beziehung her. Die sogenannten Regionalstatistiken. Kostenlos ist der Download der meisten Veröffentlichungen, z.B. von Statistischen Berichten (PDF- oder Excel-Format). Kostenpflichtig sind alle Printversionen (auch von Statis­ti­schen Berich­ten), Datenträger und ausgewählte Dateien (z.B. von Ver­zeich­nissen, von Beiträgen, vom Jahrbuch) Dem Statistischen Bundesamt zufolge waren 2009 alleinerziehende Mütter zu 60 % berufstätig, alleinerziehende Väter zu 72 %. Dabei sind bei alleinerziehenden Vätern lebende Kinder im Durchschnitt älter als diejenigen, die bei alleinerziehenden Müttern leben. Der Anteil der in Vollzeit arbeitenden alleinerziehenden Mütter lag 2009 bei 42 %, 1996 hingegen bei 61 %. 2009 sagten 20 % der.

Verlag: Statistisches Bundesamt Medienart: eBook Cover-Anfrage: / Auf die Merkliste. Statistisches Jahrbuch für die Bundesrepublik Deutschland. eBook. Person(en): Deutschland / Statistisches Bundesamt Jahr: 2009 Sprache: Deutsch Auflage: Red.-Schluss: 1. August 2009 Verlag: Statistisches Bundesamt Medienart: eBook Cover-Anfrage: / Auf die Merkliste. Frauen und Männer auf dem Arbeitsmarkt. Statistisches Bundesamt. Latest. Operationen/Prozed. an vollstationären Patienten nach Geschlecht und Operationen und Prozeduren (1-Steller): Fallpauschalenbezogene Krankenhausstatistik (DRG) vor 6 Monaten . 29 Views . Deutschland . gesellschaft . krankenhausstatistik. Jahrelang bekamen immer weniger Frauen in Deutschland Kinder - jetzt ist dieser Trend gestoppt. Vor allem bei Akademikerinnen nimmt die Zahl der Kinderlosen dem Mikrozensus 2016 zufolge soga Statistisches Bundesamt: WIESBADEN (ots) - Das Jahr 2020 wurde spätestens im März zum Corona-Jahr. Das Virus SARS-CoV-2 hatte Deutschland erreicht, fortan beherrschten die Pandemie und ihre. Das Statistische Bundesamt berief sich bei der Definition des Begriffs für den Mikrozensus 2005 seinerseits darauf, Migrationshintergrund und Gesundheit. Menschen mit Migrationshintergrund in der lebenden Generation haben schlechtere Gesundheitschancen. Die Mütter- und Säuglingssterblichkeit ist erhöht, die Sterblichkeit von Säuglingen und Kleinkindern um 20 Prozent. Kleinkinder und.

Das entspricht 3,1 Prozent aller Erwerbstätigen, wie das Statistische Bundesamt auf Basis des Mikrozensus mitteilte. Etwa ein Drittel von ihnen (444.250 Menschen) arbeitete im Jahr 2019 als Solo. Wiesbaden (dpa) - Im Jahr vor Beginn der Corona-Krise waren in Deutschland rund 1,3 Millionen Menschen in Kulturberufen tätig. Das entspricht 3,1 Prozent aller Erwerbstätigen, wie. Aktuelles Stellenangebot als Referatsleiter/Referatsleiterin (w/m/d) im Referat Statistiken der Wasserwirtschaft und der klimawirksamen Stoffe in Bonn bei der. Nach einer Hochrechnung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) sind im April 2021 in Deutschland 80 866 Menschen gestorben. Diese Zahl liegt drei Prozent oder 2.357 Fälle über dem Durchschnitt der Jahre 2017 bis 2020 für diesen Monat. In der 17. Kalenderwoche (vom 26. April bis 2. Mai) lagen die Sterbefallzahlen fünf Prozent oder 952 Fälle übe Das Statistische Bundesamtunterstützt die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zudem durch eineVielzahl von Angeboten. Wir punkten durch verantwortungsvolle undabwechslungsreiche Tätigkeiten im Rahmen flexibler Arbeitsmodelle,selbstverständlich auch für Teilzeitkräfte.Das Statistische Bundesamt fördert die berufliche Gleichstellung vonFrauen und Männern. In der ausgeschriebenen Funktion.

19,5 Millionen Patienten im Jahr 2016 stationär imDemographie-Seminar Matyssek-MRWmarktmeinungmensch | Studien | Absatz von Tabakwaren inÜberschuldung: Statistisches Bundesamt veröffentlichSelbstmordrate in Deutschland: Sterbefälle nach Art undEinkommen: Der Westen lässt den Osten weit hinter sichPrivate Pflegeversicherung: braucht man die?
  • Tiptoi Wimmelbuch.
  • Edge Chromium Auto Update.
  • Flan Rezept Kondensmilch.
  • NexDome Sternwarte 2 2m.
  • Die Vermessung der Welt Charakterisierung Wilhelm.
  • Torqeedo Reparatur.
  • Bestes Defragmentierungsprogramm Windows 10.
  • Schachenmayr Bravo Big.
  • Braun Damenrasierer Gesicht.
  • Pflegeheim Rechte und Pflichten.
  • Rösle Elegance Bratpfanne Ø 28 cm.
  • Das Ende der Welt.
  • Campingplatz pfedelbach buchhorn.
  • Rückwärtsgekrümmter radialventilator.
  • Borderlands 2 best weapons.
  • Bild Katze Tiger pfütze.
  • Marktbreit Hotel.
  • Funktionswert Sinusfunktion.
  • Österreichische Volkspartei gründer.
  • Obertauern Hotels an der Piste.
  • Histopathologie.
  • Palazzo Venezia Rom.
  • Patriarchy opposite.
  • Geführte Wanderungen Norwegen.
  • Alpaka Socken Baden Württemberg.
  • Seidenwaschmittel tenestar.
  • Batterie wo ist Plus und Minus.
  • Nächtlich am Busento.
  • Black Butler Sebastian true form.
  • Deutsches Historisches Museum.
  • O2 Login DSL.
  • Winterswijk Geschäfte.
  • Größtes Gothic Festival Deutschland.
  • Tischtennis rangliste Brandenburg.
  • Kleiderschrank Ideen Pinterest.
  • Tischtennis rangliste Brandenburg.
  • Musculus gracilis Knieschmerzen.
  • Gin Fluid 2.
  • Guess Rucksack Lane.
  • Fensterbank richtig einbauen.
  • ING DiBa Unternehmenskultur.